Pack Walk Hundeschule

Wieder mal

entspannt an der

laufen?

Leine

Hundeerziehung

Mehr Spass mit Ihrem

Hund

SCHRITTE

5

DIE IHREN
GLÜCKLICH

HUND
MACHEN

Blickkontakt Hund

Finden Sie die fehlende

VERBINDUNG ZU IHREM HUND

slide-b-1slide-b-2slide-b-3slide-b-4slide-b-5

Im Einklang mit
der Natur!

DIE GANZ NATÜRLICHE VERBINDUNG

in der Mensch-Hund Beziehung

Gemeinsam können wir die Balance und Harmonie in Ihrer Mensch-Hund Beziehung wieder finden.
doginstinct – die Hundeschule in Vorarlberg

Ein Hund zu lieben bedeutet ihn zu führen. Den primären Fehler den Menschen in Bezug auf ihren Hund machen, ist das sie ihn “vermenschlichen”. Als Menschen ist es leicht zu vergessen dass Hunde eine andere Spezies mit unterschiedlichen Bedürfnissen sind. Ihre DNA macht sie zu Hunden und Beutegreifern. Dies ist so wie die Fellfarbe, Kopfgröße usw. tief in ihnen verwurzelt. Sobald der Hundebesitzer erkennt, dass er seinen Hund nicht in allen Aspekten ein erfülltes Leben als Hund ermöglicht, wird die Aufgabe der Rehabilitation von schlechten Verhaltensweisen erleichtert.

Hunde sind Rudeltiere. Sie benötigen einen Leader, um ausgeglichen zu sein. Wenn der Hund merkt, dass sein Besitzer nicht der Leader ist, dann ist er standardmäßig gezwungen die Führungsrolle zu übernehmen. Das ist der Zeitpunkt wo die Probleme beginnen.

Patrick Waltenberger bringt Hundebesitzern bei, wie sie die Rolle der Autoritätsfigur zu ihren Hunden zurückgewinnen können. Durch subtile Hinweise wie Körpersprache, Energie, Blickkontakt und Körperposition lehrt Patrick die Besitzer die Sprache der Hundeführung. Jedes unerwünschte Verhalten des Hundes (Bellen, Beissen, Aggression, Leinenziehen, Angst, Verteidigung, Territorialität) kann gelöst werden, sobald der Hund die nötige Sicherheit beim Menschen findet. Dies wird erreicht durch Bewegung, Struktur und Disziplin im Leben des Hundes. In der Tat, die Fähigkeit, ein Problemverhalten des Hundes zu lösen hat wirklich mehr mit dem Besitzer zu tun als mit dem Hund.

Durch sein Hundetraining und Hundeerziehung, Workshops, Seminare und Beratungen, hilft Patrick Waltenberger, Hundebesitzer nicht nur unerwünschtes Verhalten des Hundes zu lösen, sondern auch die Perspektive des Hundebesitzers zu verschieben und neu zu definieren, was Liebe zu ihrem Hund bedeutet.

Er unterrichtet Menschen, ihre Hunde als die Tiere zu sehen, die sie sind und entfesselt so eine Kraft, die jeder Hundebesitzers in sich trägt, um sofortige und dauerhafte Resultate zu verursachen. Seine ruhige Art und die Fähigkeit, Herausforderungen zu bewältigen, führt dazu, die grundlegende Wurzel scheinbar hoffnungsloser Verhaltensweisen aufzudecken. Dies hilft dem Besitzer, den sichersten Weg zu einer wunderbaren, erfüllten Beziehung zu seinem besten Freund zu finden.

Erstgespräch vereinbaren

Das Zusammenleben für Mensch und Hund ändern.

Warum ich mit Mensch und Hund arbeite?

Ich sehe ständig, wie Menschen und Familien sich mit Ihren Hunden herumkämpfen oder Ihre Hunde aufgeben. Es werden ständig neue Techniken ausprobiert und der Erfolg bleibt meistens aus. Genau darin sehe ich meine Aufgabe, Wege aufzuzeigen die zu einem besseren Miteinander führen und einen entspannen Alltag mit dem geliebten Hund ermöglichen.

Ich selbst stand vor 6 Jahren genau an dem gleichen Punkt. Meine Hunde hatten eine ausgeprägte Form von Leinenaggression. Trotz intensivem und konsequentem Training in Hundeschulen in Dornbirn, Feldkirch und Bregenz, wurden die Probleme bei meinem Hund immer größer. Meine Lebensqualität litt sehr darunter. Durch Zufall habe ich dann eine ganz andere Art von Hundeerziehung kennengelernt, die mich so faszinierte, dass ich mich entschloss mehr darüber zu lernen. Heute weiß ich, dass ich nur die Symptome bekämpft habe und nicht die Ursache. Die Resozialisierung, Begleitung und das verstehen der Motive des Hundes war hierbei ein wichtiger Schlüsselpunkt.

Genau das ist meine Motivation.

Patrick Waltenberger

Lösungen bei Verhaltensprobleme


Bellen, weinen
Hochspringen
Haus Ausbildung
Ziehen an der Leine
Nicht zuhören
Angst
Übermäßiges Lecken
Hyperaktivität
Montage
Jagen von sich bewegenden Objekten, Läufern und Tieren
Dominanz
Besessenheiten
Angst vor Menschen
Angst vor Hunden
Angst vor der Pflege
Angst vor dem Autofahren
Furcht vor bestimmten Plätzen
Trennungsangst
Andere Ängste
Hund zu Hund Aggression
Menschen Aggression
Futter Aggression
Territoriale Probleme
Betteln
Stehlen vom Tisch oder der Küche
Stehlen vom Teller
Essen von Dingen (die nicht Essen sind)
Kotfressen
Unverbindliche Anfrage

Hundeschule doginstinct trainiert Mensch und Hund. Es spielt hierbei keine Rolle um welche Hunderasse, ob Welpen oder 13 jähriger Hund, ob ängstlich oder aggressiven Haushund es sich handelt. In der Hundeschule Dornbirn haben wir die hundsrichte Lösung für Sie und Ihren Familienhund. Als Hundetrainer weiß ich, dass ein Großteil der schlechten Hundeverhalten vom Mensch ausgehen. Wir leben in einer Welt, in der wir ständig Kompromisse eingehen. Hunde jedoch, leben in einer instinktiven Welt mit klaren ja´s und nein´s. Wir betreuen Ihr Team in der Hundeschule Feldkirch, Hundeschule Bregenz, Hundeschule Bludenz.